Präsentation auf der Student Research Expo 2018

Am 4.7. wird die Nachwuchsforschergruppe Care4Saxony mit zwei Postern auf der Dresdner Student Research Expo 2018, der ersten Ausstellung studentischer Forschung an der TU Dresden, vertreten sein. Mit einem Poster, welches Lorenz Harst verteidigt, präsentieren wir unter dem Titel „Care4Saxony – Innovative care supply through digitisation“ die gesamte Forschungsgruppe. Zusätzlich dazu stellt Patrick Timpel einen weiteren Beitrag mit dem Titel „Development of an evidence-based, methodologically robust and expert-driven quality system to assess the quality of integrated care“ vor. Wir freuen uns schon, mit Euch ins Gespräch zu kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.