Science-Blog-Beitrag zum Besuch der Bionection

Im Rahmen der von der Nachwuchsforschergruppe Care4Saxony an der TU Dresden organisierten und gelesenen Lehrveranstaltungsreihe Health Information Management (HIM) waren zwei Studierende zusammen mit Katja Winkler Ende Oktober auf der bionection, der Partnering-Konferenz für Technologietransfer in den Lebenswissenschaften. Dort spürten sie den Trends und Herausforderungen von Medizintechnik, Biotechnologie und Gesundheitswirtschaft nach.

Als Ergebnis ihres Besuchs verfassten Juliette Krebs, Roy Wieland Stöhr und Katja Winkler einen Bericht für den Science-Blog der Nachwuchsforschergruppe Care4Saxony.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.