Care4Saxony präsentierte Forschungsergebnisse in China

Care4Saxony präsentierte Forschungsergebnisse in China

Care4Saxony war in diesem Jahr erfolgreich mit einem Beitrag auf der Pacific Asia Conference on Information Systems (PACIS) vertreten. Der Beitrag wurde von Lena Otto auf der Konferenz in Xi’an, China, in Form eines Vortrags mit anschließender Diskussion vorgestellt.

Unter dem Titel „Bringing Telemedicine Initiatives into Regular Care: Theoretical Underpinning for User-Centred Design Processes“ konnte Forschung aus dem Care4Saxony-Team erfolgreich auf der internationalen Konferenz PACIS (8.-12.07.2019) vorgestellt werden. Basierend auf systematisch erhobenen Barrieren für Telemedizininitiativen haben Lena Otto und Lorenz Harst Empfehlungen für die Entwicklung erfolgreicher Initiativen erarbeitet. Mit Hilfe der Unified Theory of Acceptance and Use of Technology 2 konnten die Gründe für das Auftreten der identifizierten Barrieren untersucht und anschließend adressiert werden. Zusätzlich wurde die Relevanz der Endnutzer und ihrer Charakteristiken und Bedürfnisse noch einmal unterstrichen und verdeutlicht, dass das Umfeld dieser Endnutzer einen großen Einfluss auf deren Verhalten hat.

In der anschließenden Diskussion wurde insbesondere der Krankheitsstatus der Patienten als wichtiger Einflussfaktor auf das Nutzerverhalten hervorgehoben. Über die notwendige Forschung zu weiteren Einflussfaktoren und deren erfolgreicher Adressierung herrschte im Plenum Konsens.

Die PACIS ist neben den anderen internationalen Konferenzen zu Informationssystemen (u.a. ECIS, auf der Care4Saxony in diesem Jahr durch Peggy Richter vertreten wurde) die größte im Pazifisch-Asiatischen-Raum. Etwa die Hälfte der Teilnehmer kam aus China, dem Gastland der diesjährigen Konferenz; stark vertreten waren aber auch insb. Australien, Amerika und Deutschland. Neben Forschung aus dem Bereich Gesundheitswirtschaft lag der Fokus vor allem auf Verhaltensforschung, Informationssicherheit und Artificial Intelligence, wodurch eine große inhaltliche Vielfalt der Vorträge gegeben war.

 

Referenzen

Venkatesh, V., Thong, J. Y. L., & Xu, X. (2012). Consumer Acceptance and Use of Information Technology: Extending the Unified Theory of Acceptance and Use of Technology. MIS Quarterly, 36(1), 157–178.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.