Assistenzberatung

Zusammenfassung

Die Auswahl und Verknüpfung von geeigneten Assistenzprodukten ist aufgrund der hohen Vielzahl von verfügbaren möglichkeiten eine komplexe und schwierige Aufgabe. Das im Rahmen von Care4Saxony entwickelte Web-Tool zur Assistenzberatung bietet dazu eine schrittweise Unterstützung im Interview-Format.

Abstract

The identification and appropriate combination of assistance products is a complex and difficult task, as there is a huge multitude of different products available. The consultation tool for assistance products, developed in Care4Saxony, offers web-based support to planning in an interview-style manner.

Assistenzsysteme im Wohnumfeld

Durch technische Assistenzsysteme kann für viele Personen das Leben in der Wohnung unterstützt werden. Wie das möglich ist, zeigen wir in unserem ScienceBlog zu Unterstützungskonzepten anhand von anschaulichen Beispielen. Ein Großteil des Mehrwertes wird durch miteinander verknüpfte Geräte erreicht, die jeweils unterschiedliche Teilaufgaben erledigen. Die verschiedenen Assistenzsystemen decken dabei Kategorien von der technischen Wohnungsausstattung bis zu Gesundheitsversorgung ab . Daran wird auch ersichtlich, dass die Vielfalt von unterschiedlichen Konzepten sehr groß und zum Teil schnell unübersichtlich wird.

Berücksichtigt man dazu den Individualisierungsanspruch, den jedes Assistenzsystem erfüllen muss um spezifisch auf die Bedürfnisse der Nutzer*innen einzugehen, wird die angemessene Auswahl von Assistenzkomponenten ein komplexes Planungsproblem. Erschwerend hinzu kommt, dass durch die häufig eng miteinander interagierenden Komponenten auch ein besonderes Augenmerk auf die Passfähigkeit der Teilsysteme zueinander gelegt werden muss.

Um die Planung zu unterstützen, können Fachberater*innen wertvolle Hinweise liefern. Doch die Vielfalt und das dynamische Angebot an Produkten erschwert auch ihre Beratungstätigkeit. Im Rahmen von Care4Saxony wurde ein web-basiertes Beratungstool entwickelt, das die Beratungssituation und den Beratungsprozess unterstützen soll. Gemeinsam mit ihren Klient*innen können die Berater*innen durch das Beratungstool schrittweise auf dem Weg zur Zusammenstellung bedarfsgerechter Assistenzsysteme geleitet werden. Einen testbaren Prototyp für das Beratungstool finden Sie online.

 

 

 

 


Literatur

Wollschlaeger, B., & Kabitzsch, K. (2019). Navigating the Jungle of Assistance Systems: A Comparison of Standards for Assistance Functionality. Proceedings of the 12th International Joint Conference on Biomedical Engineering Systems and Technologies, 359–366. https://doi.org/10.5220/0007397903590366