Care4Saxony beim Sächsischen Tag der Telemedizin

Care4Saxony beim Sächsischen Tag der Telemedizin

Am 17. September diesen Jahres wird die Nachwuchsforschergruppe Care4Saxony mit zwei Postern auf dem Sächsischen Tag der Telemedizin, einer Veranstaltung der Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz Barbara Klepsch, vertreten sein. Auf zwei Postern präsentieren Hannes Schlieter, Peggy Richter, Lena Otto und Katja Winkler die Forschergruppe und ihren Forschungsauftrag sowie erste Ergebnisse. Dabei fokussieren wir die Frage „Was ist Telemedizin?“ und fragen Sie, was Sie unter eHealth verstehen.

Wir freuen uns schon, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen!

Integrierte Versorgung – Notwendigkeit, Definition und Stand der Praxis in Deutschland

Obwohl die Bedeutung sektorenübergreifender, integrierter Versorgung generell und insbesondere für Deutschland anwächst, ist ihre Umsetzung bisher nur begrenzt gelungen. Dieser ScienceBlog-Beitrag beleuchtet das Thema der integrierten Versorgung.

(mehr …)