Science-Blog Übersicht

Die folgenden Science-Blog Artikel sind bisher erschienen:

Nuts and Nutcrackers – How Digitalization and Flexible Electronics Influence Medicine @ bionection

Nuts and Nutcrackers – How Digitalization and Flexible Electronics Influence Medicine @ bionection

(by Juliette Krebs, Roy Wieland Stöhr and Katja Winkler)

What are the current trends in the health care sector and which barriers complicate the implementation of new findings in daily routine in a hospital or doctor´s surgery?

(mehr …)

Studienprotokoll zur Evaluation einer gamification-basierten Smartphone-Applikation veröffentlicht

Studienprotokoll zur Evaluation einer gamification-basierten Smartphone-Applikation veröffentlicht

Als Ergebnis eines internationalen Schulungsprogrammes der Harvard T.H. Chan School of Public Health (PPCR – Principles and Practice of Clinical Research) wurde ein Studienprotokoll zur Evaluation einer gamification-basierten Smartphone-Applikation veröffentlicht.

(mehr …)

Integrierte Versorgung – Notwendigkeit, Definition und Stand der Praxis in Deutschland

Obwohl die Bedeutung sektorenübergreifender, integrierter Versorgung generell und insbesondere für Deutschland anwächst, ist ihre Umsetzung bisher nur begrenzt gelungen. Dieser ScienceBlog-Beitrag beleuchtet das Thema der integrierten Versorgung.

(mehr …)

Digitale Gesundheitsversorgung – Bedarf an einem einheitlichen Begriffsverständnis

Momentan ist das Begriffsverständnis in der digitalen Gesundheitsversorgung sehr unscharf. Basierend auf einer Literaturrecherche schlagen wir ein Begriffsmodell vor, welches die Kommunikation während der Zusammenarbeit zu digitalisierten Anwendungen im Gesundheitswesen verbessern soll.

(mehr …)

Schaffung einer einheitlichen Terminologie

Schaffung einer einheitlichen Terminologie

Um die Grundlage für ein einheitliches Verständnis projektrelevanter Begriffe (eHealth, Telemedizin, Telehealth, mHealth, etc.) zu schaffen, diente unsere erste Forschung der terminologischen Erläuterung. eHealth-bezogene Begriffe und deren Beziehungen zueinander wurden analysiert und werden im Januar 2018 auf der HealthInformatics-Konferenz in Funchal, Madeira, präsentiert. Unser Beitrag mit dem Titel “Towards a unified understanding of eHealth and related terms – proposal of a consolidated terminological basis” folgert, dass ein einheitliches Verständnis der Begriffe und Beziehungen essentiell für eine adequate Kommunikation innerhalb der Forschungsgemeinschaft und darüber hinaus ist. Unser Beitrag kann sowohl ein Startpunkt für weitere Telemedizinforschung und –innovation als auch die Basis für ein tieferes Verständnis sein, wie Digitalisierung das Gesundheitswesen betrifft.